Intuitives Bogenschießen für Studierende

Zeitraum: 14. March 2016  

5. May 2019

Wann? Sonntag, 05. Mai 2019, 14.00 - 17.00 Uhr

Wo? Jugendhaus St. Altfrid, Essen-Kettwig

Das Studium verlangt dir einiges ab. Daher lohnt der Blick nicht nur aufs Ziel, sondern auch auf dich selbst:

 

Welche Kraft steckt in dir?
Wie viel Spannung hältst du aus?
Kannst du gut loslassen?
Bist du geduldig mit dir selbst?
Wozu sagst du entschieden Ja?
Welches Ziel hast du im Blick?
Wo stehst du im Moment?
Was ist dein Ziel?
Bist du bereit?

 

Mit diesen und anderen Fragen setzen wir uns auseinander,
wenn wir den Bogen spannen und die Sehne loslassen.
Und am Schuss kann man ganz gut erkennen, wie sehr wir mit uns selbst in Kontakt sind.
Immer zwischen Volltreffern und Scheitern.

 

Verantwortlich:
Nadine Piltz, Referentin für Natur- und Erlebnispädagogik
Kilian Schlattmann, Referent für Hochschulseelsorge

 

Weitere Infos und Anmeldung:
Nadine.Piltz(at)bistum-essen.de oder
kilian(at)campussegen.de

 

Dieses Angebot ist kostenfrei. Außer wetterfester Kleidung und festem Schuhwerk brauchst du nichts mitzubringen. Material wird gestellt.

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldeschluss ist der 30. April.

 

Der Ort:
Jugendhaus St. Altfrid
Jugendbildungsstätte des Bistums Essen
Charlottenhofstr. 61
45219 Essen-Kettwig

 

Anfahrt:
Infos zur Anfahrt gibt’s hier. Fahrgemeinschaften ab S-Bahnhof “Essen-Kettwig/Stausee” können ggf. eingerichtet werden.